Kinoimschlosshof
   

 

Unerhört Jenisch
Das Geheimnis des besonderen Sounds

Stephan Eicher und sein Bruder Erich Eicher haben es «in sich». Der berühmte Chansonier mit Schnauz und Ohrring hat geahnt, dass er jenische Vorfahren hat, doch geredet wurde in der Familie darüber nie.

Stephan Eicher spielt mit dem Bild des Zieguners und sucht mit seinem Bruder Erich nach seinen jenischen Wurzeln. Die Spur führt in die Bündner Berge, nach Obervaz zum berühmten blinden Geiger Fränzli Waser und dem legendären Klarinettisten Paul Kollegger, zu der Familie Moser und ihrer legendären Tanzmusik. Patricks junge Finger fliegen über die Knöpfe. Er versinkt in der Musik. Der 80jährige Othmar sitzt ruhig auf dem Stuhl, nur die flinken Hände entlocken dem Örgeli einen verschmitzten Schwung. Die Familien leben eine faszinierende und leidenschaftliche Musiktradition weiter, die Musik der zugewanderten, eingebürgerten Spielleute, Glockengiesser, Scherenschleifer. Sie spielen mit dem «jenischen Zwick», sie kennen das Geheimnis des besonderen Sounds. Ihre Musik prägt die Schweizer Volksmusik, sucht den Blues, brilliert als Chanson oder rebelliert im Punk.

Sie könnten stolz sein auf ihre Musik, auf ihr Können, ihre Tradition. Doch sie sind es nicht. Denn die jenischen Familien wurden diskriminiert und verfolgt. Der Bündner Psychiater Joseph Jörger attestierte diesen jenischen Familien erbliche Minderwertigkeit. Deshalb reden sie lieber nicht über ihre Musik, noch weniger über ihre Herkunft. Sie sind skeptisch und zurückhaltend. Karoline Arn und Martina Rieder gehen auch diesen Aspekten nach. Ihr musikalisch geprägter Film erzählt deshalb auch eine Geschichte der Diskriminierung und Verfolgung.

"Unerhört jenisch" erzählt eine bis anhin ungehörte Geschichte über Jenische mit vielen Facetten und Tonlagen. Ein Film über das Geheimnis des besonderen Sounds.

Drehort: Schweiz 2016
Laufzeit: 92 Minuten
Verleih: Frenetic Film
Regie: Karoline Arn, Martina Rieder
Darsteller/innen: Stephan und Erich Eicher, Patrick, Martin, Klarissa und Ottilia Waser, Othmar Kümin, Luisa und Urs Moser, Patrick, Gaudenz, Umberto und Karin Moser, Jon, Jos und Yannick Kollegger, Christian Mehr, Goran
OV/df
Altersfreigabe: 10/6

Sendungen SRF
Pressestimmen
ausführliche Filminfo auf barfi.ch
Hintergründe
Artikel im Bund
Artikel Südostschweiz

Nachtclub vom 25.07.17 Gespräch mit Karoline Arn 1. Teil

Nachtclub vom 25.07.17 Gespräch mit Karoline Arn 2. Teil

Trailer Original